Samstag, November 18, 2017

Suche

Custom Bild

header

Custom Text

 

ENERGIEEFFIZIENZ !

LÖSUNGEN FÜR IHR

WOHLBEHAGEN IM

EIGENEN ZUHAUSE

Nutzen Sie die Ressoursen die uns von der
Umwelt gegeben sind. Mit Photovoltaik -
Solaranlagen und zukunftsorientierte
Heizsysteme wie z. B. Brennwerttechnik
schonen wir nachhaltig unsere Umwelt.

Wärmepumpensysteme

Wärmepumpen für Luft, Wasser und Erdwärme.

Heizen und Warmwasser mit der Wärmepumpe, optional unterstüzt durch Solarthermie und Photovoltaik

Die Wärmepumpe heizt das ganze Haus und sorgt für Warmwasser. Sparen Sie  bis zu 75 % Energiekosten gegenüber einer Öl oder Gasbefeuerung. Werden Wärmepumpe und Solarwärmeanlage zu einem System verbunden, kann über den Multi-funktionsspeicher die direkte Sonnenwärme zusätzlich genutzt werden, z.B. zur Heizungs-Unterstützung oder für die Warmwasserbereitung. Desweiteren können Sie den Strombedarf einer Wärmepumpe durch eine Photovoltaikanlage komplett abdecken. Jede Kilowattstunde Wärme, die direkt von den Solaranlagen kommt spart Energie, und Sie erhalten ein äußerst effizientes Heizsystem. Wir als Junkers Fachhandelspartner haben immer die richtige Lösung. Die größte Energieeinsparung erhalten Sie mit einer Wärmepumpe zusammen mit einer thermischen Solaranlage und einer Photovoltaikanlage.
 
Luftwärmepumpe:
 
 
 
 
 

Unkomplizierte Installation - hohe Leistung

Die Nutzung der Umgebungsluft als Wärmequelle ist eine besonders unkomplizierte Lösung. Behördliche Genehmigungen sind nicht notwendig, der Aufwand für die erschließung ist gering: Erdreicharbeiten oder Brunnenbohrungen entfallen, die Anlage ist schnell installiert.

Ihre Luftwärmepumpe: effektiv und unauffällig

Egal, ob Sie sich für eine innen- oder außen aufgestellte Luft-Wärmepumpe entscheiden: Sie hält sich stets angenehm im Hintergrund. Nach außen bleibt die Luft-Wärmepumpe unauffällig, nach innen entfaltet sie eine effektive und angenehme Wirkung. Und das energieeffizient mit geringer Geräuschentwicklung. COP-Werte bis zu 3,5 garantieren konstanten Wärmekomfort – bei jedem Wetter.

 

Erdwärmepumpe:

 

 

Die richtige Erdwärmepumpe für Ihr Grundstück

Möchten Sie das Erdreich als Wärmequelle für Ihre Erdwärmepumpe nutzen, stehen Ihnen mehrere Erschließungsarten zur Verfügung. Welche Erdwärmepumpe für Sie die richtige ist, hängt von der Grundstücksgröße und der Bodenbeschaffenheit ab. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Erdwärmepumpe.

Platzsparende Erdsonden-Erdwärmepumpe

Erdsonden beanspruchen im Garten kaum Platz. Eine Punktbohrung reicht aus, um die Erdwärme in 50 – 200 m Tiefe zu erschließen. Das Erdreich gibt die Wärme über die Wärmepumpe an das Heizsystem ab. Erdsonden erreichen eine etwas höhere Energieeffizienz als ein Flächenkollektor; die Sondenbohrung ist allerdings mit einem höheren Aufwand verbunden.

Flächenkollektoren-Erdwärmepumpe für größere Grundstücke

Flächenkollektoren eignen sich für größere Grundstücke, denn die Kollektor-Fläche muss etwa doppelt so groß sein, wie die zu beheizende Fläche. Die Flächenkollektoren werden in einer Tiefe von 1,20 – 1,50 m in mehreren Schleifen verlegt. Die Fläche, unter der sich Ihr Flächenkollektor befindet, können Sie uneingeschränkt bepflanzen.

 

buttom

buttom